• 00436765146845
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Banner

Seit 2008 beschäftige ich mich mit Jin Shin Jyutsu - dem Strömen. Wie beim Lachyoga, so fasziniert mich auch hier die Möglichkeit, selbst etwas zum eigenen Wohlbefinden beitragen zu können. Das Strömen als Selbsthilfe steht bei mir täglich am Programm, ich habe darin eine einfache und immer anwendbare Methode gefunden, ins Spüren und zu mir selbst zu finden.

In regelmäßigen Abständen lasse ich mich auch strömen und genieße immer die wohltuende und erfrischende Wirkung. Man fühlt sich danach wie neugeboren!


  • Bezirkshauptmannschaft Ried im Innkreis - Lachyoga beim Gesundheitstag
  • Clowndoctors Salzburg / Tourismusverband Kleinarl: Bühnenpräsenation zur Einweihung des 1. Red Nose Dorfes der Welt
  • Coloplast GmbH - Intensivseminar Lachyoga gegen Stress
  • Daimler AG - Workshop "Gemeinsam Fühlen - Gemeinsam Lachen" im Rahmen einer Incentive-Veranstaltung, organisiert von osb Wien Consulting GmbH und DENKBAR&SO Projektkreation GmbH
  • Eltern-Kind-Zentrum Braunau - mehrere Lachyoga-Einführungsworkshops
  • Familienhotel Hinteregger - Lachyoga-Einheit mit den Hotelchefs und Gästen auf der Kuschelalm am Katschberg
  • Gesunde Gemeinden Dorfgastein, Eggelsberg, Geretsberg, Neukirchen a.d. Enknach, Tarsdorf, Pfaffstätt und Weißkirchen - Lachyoga-Einführungsworkshops und Vorträge zum Thema "Herz bleib gesund" gemeinsam mit Frau Dr. med. Gudrun Schwarz
  • infoteam GmbH Berlin - 15-minütige Lachyoga "Wake-up" Session zu Beginn eines Konferenztages im Messezentrum Salzburg
  • Jones - Magda Rose KG - Lachyoga-Seminar für Verkaufskräfte
  • Junge Philharmonie Salzburg - Lachyoga für Orchestermitglieder
  • Hauptschule Mattsee - Lachyoga beim Gesundheitstag für die 1. und die 2. Klasse
  • Kindergarten Eggelsberg - Lachyoga für Kindergruppe
  • KTM Sportmotorcycle AG - Lachyoga-Einführungsworkshop
  • Laughter Yoga International - Assistenz und Dolmetschertätigkeit für Dr. Kataria bei Lachyoga-Ausbildungsseminaren
  • Lebenshilfe Oberösterreich - Lachyoga für Mitarbeiter; Lachyoga-Einführung mit Klienten
  • Most.VITAL - 2 Tagesseminare für Schlüsselarbeitskräfte: Lachyoga gegen Stress
  • Oase - Kommunikationszentrum - Lachyoga für Klienten
  • Österreichische Post AG - Lachyoga-Einführungsworkshop für Führungskräfte
  • Palfinger / ASKÖ - Lachyoga-Workshop im Rahmen einer Fortbildung zur Stresspräventation
  • Pflegeverein Strasswalchen - Lachyoga-Workshopreihe für ehrenamtliche Mitarbeiter; Lachyoga-Einführung für Senioren
  • Salzburg AMREF Marathon / Running & Event Club Salzburg - Gestaltung einer Lachmeile beim AMREF Marathon 2009
  • Salzburger Bildungswerk - Lachyoga-Einführung in Dorfgastein; Lachclub in Salzburg Stadt
  • Seniorenheim Braunau - Lachyoga-Einführung für Mitarbeiter
  • Seniorenpension Schlossberg - Lachyoga-Einführung für Mitarbeiter
  • Taj Mahal - Indisches Restaurant in Salzburg: Mittagslachen
  • Wüstenrot OÖ West - Lachyoga als Überraschung beim Mitarbeiterfest
    "Wer gemeinsam lacht, kann auch miteinander arbeiten! Lachyoga ist wie ein Verkaufsgespräch - es steckt voller Überraschungen und ist jedesmal anders! Lachen ist und macht gesund!" (Alois Kreil, Verkaufsleiter Wüstenrot OÖ West)


Ganztägiges Lachyoga-Seminar für Schlüsselarbeitskräfte von transjob, unida services und Job:

Das Feedback zu Ihrem Seminar ist extrem positiv ausgefallen. Alle waren mit dem Seminar Lachyoga „Sehr zufrieden“ und die Erwartungen an das Seminar wurden durchwegs erfüllt. Auch schätzen bis auf eine Person den Nutzen des Seminars für die berufliche Arbeit sowie für die eigene Gesundheitsförderung „sehr hoch“ und „eher hoch“ ein, was wirklich sehr positiv ist. Die drei wichtigsten Erkenntnisse, welche die TeilnehmerInnen aus dem Seminar mitnehmen, sind zumeist „Lachen ist gesund“, „Lachen verbindet“ und „Lachen entspannt“. Auch die Fragen nach der Zufriedenheit mit den Inhalten des Seminars, mit der Trainerin, der Atmosphäre, der Gruppengröße, dem Ablauf des Seminars und der zeitlichen Gestaltung wurden nur positiv (sehr zufrieden und eher zufrieden) beurteilt.
Christina Hönickl
Projektassistentin
most.VITAL



"Stressmanagement mit Lachyoga" - Workshop für Mitarbeiter eines Seniorenheims:

Lachyoga mit Frau Mag. Salfer war eine tolle Auflockerung für unsere Mitarbeiter. Herzlich wurde gelacht - der Alltagsstress wurde abgeschüttelt und die kurzen Übungen wurden mit viel Spass absolviert.
Mag.(FH) Andreas Gruber
Operative Geschäftsführung
Seniorenpension am Schlossberg


Lachyoga-Einführungsworkshop für Führungskräfte der Österreichichen Post AG:

Sehr geehrte Frau Schwarz!

Auch ich möchte mich noch einmal für Ihre tolle Einführung bedanken. Lachyoga wurde von meinen Mitarbeitern sehr positiv aufgenommen. Ich werde meinen Mitarbeitern Ihre Kontaktdaten weitergeben. [...]

Alois Mondschein, MBA
Österreichische Post AG
Division Filialnetz
Leitung - Change Management
´


Lachyoga-Icebreaker Session (15 Minuten) zu Beginn eines Seminartages von infoteam GmbH Berlin

Liebe Frau Salfer,

herzlichen Dank für Ihre Lachyoga-Session die gut bei den Teilnehmern und uns ankam (very good, very good Smile) und eine Menge Spaß gemacht hat. Insbesondere die Übung "mit dem kleinen Problem" möchten wir uns für unseren Alltag bewahren. [...]

Herzliche und lachende Grüße zurück

Dea Grüner
infoteam GmbH Berlin



Lachyoga-Workshopreihe für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Krankenpflegevereins Strasswalchen:

Sehr geehrte Frau Mag. Salfer!

Das Lachyoga ist bei unserer Gruppe von Ehrenamtlichen dank Ihrer guten Schulung sehr gut angekommen,
sodass die Gruppe nun selbständig "weiterlacht". Es macht ihnen großen Spass, ausgelassen wie Kinder zu lachen und herumzutollen.
Sie schätzen die positive Wirkung des Lachens auf Körper und Geist.

Helga Wagner
Stv. Obfrau, Einsatzleitung
Krankenpflegeverein Straßwalchen



Lachyoga-Einführung für Orchestermitglieder der Jungen Philharmonie Salzburg:

... LACHYOGA - weils wirklich gut tut, witzig ist und vor allem unglaublich gruppen- und menschenverbindend ist!

MMMag. Elisabeth Fuchs
Junge Philharmonie Salzburg, Künstlerische Leitung


Lachyoga-Einführung für Kinder im Kindergarten Eggelsberg:

Im Land des Lachens von Herzen zu Lachen, in eine andere Rolle schlüpfen und die verschiedensten Lachlaute nachzuahmen, den eigenen Körper bewußt zu spüren, mit Freude einander zu begegnen - in der Gruppe positive Emotionen zu erleben. Dies sind nur einige, wunderbare Erfahrungen, welche Kinder beim Lachyoga erleben können. Selbstkompetenz und Selbstsicherheit jedes einzelnen Kindes werden gestärkt.

Lachen ist nicht nur lustig, es ist auch gesund!

Liebe Ines!

Meine Gedanken zu Deinem sehr fröhlichen Besuch bei uns im Haus. Herzlichen Dank dafür.
Ich wünsche Dir eine sonnige Zeit und freue mich auf viele, gemeinsame Stunden!

Liebe Grüße Pepi
Josefa Schöffecker
Kindergartenleiterin in Eggelsberg


Ines Salfer,Madan KatariaEine neue Bewusstseins-Ebene
Wie erwartet, war die unmittelbare Erfahrung von Lachyoga für mich äußerst erheiternd, fröhlich und ausgelassen.Überrascht hat mich der Effekt von Lachen in Kombination mit Stille und Yoga-Atemtechniken. Noch nie hatte ich mich auf einer so heiteren und gleichzeitig so tiefen, ruhigen Bewusstseinsebene angesprochen gefühlt.

Mehr Energien, Glück und Zufriedenheit im Hier und Jetzt
Meine gute Stimmung hielt nach der Lachyoga-Ausbildung wochenlang an. Wie sehr Lachyoga meine persönliche Lebensqualität gesteigert hat, wurde mir erst mit der Zeit bewusst.


Ines Salfer

Gründerin des Lachclubs Salzburg Stadt
Offizielle Übersetzerin für Dr. Kataria
Mitbegründerin des internationalen Skype-Lachclubs

Ich bin diplomierte Lehrerin für Klavier, Musik- und Bewegungserziehung, Italienisch, Deutsch als Fremdsprache und ... Lachyoga!

Seit 2000 habe ich zahlreiche Unterrichtserfahrungen in der Erwachsenenbildung, in der Privatwirtschaft, am Gymnasium und an der Musikschule gesammelt.

Lachyoga habe ich erstmals im Fernsehen gesehen. Ich lache selbst gern und viel und war sofort begeistert von den Indern, die mir da scharenweise entgegenlachten. Bald stand mein Entschluss fest, diese Technik mir selbst anzueignen.

Bei Dr. Madan Kataria, dem Gründer der Weltlachbewegung, habe ich die Ausbildung zur Lachyoga-Lehrerin absolviert und bin nun seine offizielle Übersetzerin für Deutsch und Italienisch.

Lachyoga hat mein Leben sehr bereichert und in mir das Bedürfnis geweckt, diese Erfahrung weiterzugeben - im Lachclub, in Lachyoga-Leiter-Ausbildungen, in Workshops für verschiedene Zielgruppen und in Firmentrainings.

Was auf Dr. Katarias Website prophezeit wird, kann ich nur bestätigen: Laughter Yoga - A Life Changing Experience!


TERMINE

Lachyoga am 23.10. um 12:30 Uhr in Salzburg Stadt
mit Marie Christin, Tel. 0664 4488136