LachYoga Salzburg

Home
Neue Lachyoga-Leiter & Lach-Führerschein-Besitzer im März 2012

Neue Lachyoga-Leiter braucht das Land! Birgit (NÖ), Ingrid (SBG), Eva (STMK.), Andrea (SBG), Sonja (OÖ), Dorit (SBG), Erika (NÖ), Gitti (OÖ), Esines (SBG), Birgit (SBG), Eva (Kärnten), Christine (SBG), Stefan und Astrid (NÖ) haben das Zeug dazu. Was für eine kreative und sprudelnde Lach-Gruppe, YAAAAY! Herzliche Gratulation an euch alle und viel Freude beim Weitergben des Lach-Virus :-) 
Gute "Fa haha rt" und Vollgas-Lachen auch weiterhin den neuen Lachführerschein-Besitzerinnen Hedwig (Bayern) und Francesca (SBG) [nicht im Bild] - ich freu mich auf ein Wiederlachen!
 
CLYL Christa Haumer - Lachclub Salzburg
Lachyoga-Leiterin ChristaHallo Freunde von Nah und Fern!

Mein Name ist Christa Haumer und ich arbeite als Seniorenhelferin. Lange Zeit konnte ich nicht mehr von Herzen lachen. In einem Seminar hörte ich erstmals von Lachyoga, war jedoch skeptisch. Doch es ließ mir keine Ruhe, und so machte ich mich auf die Suche - und fand den Lachclub Salzburg.
Neugierig ging ich zum ersten Treffen. Ich war begeistert! So viele unterschiedliche Menschen, Männer wie Frauen im Alter von 20 - 70 Jahren konnten sich öffnen und kamen ganz einfach, durch spielerische Vorgaben, zum lockeren Lachen! Ein besonderes Highlight war die super geführte Lachmeditation. Ich ging glücklich, fröhlich und aufgelockert sowie ermuntert nach Hause. Bald darauf fiel meine Entscheidung, die Ausbildung zur zertifizierten Lachyoga-Leiterin zu absolvieren.
Read more...
 
Die Lachyoga-Pioniere am Gymnasium in Salzburg …
Kurz nach ihrer Lachyoga-Leiter-Ausbildung hatten Marion und Roswitha aus Salzburg bereits ihre erste Zielgruppe im Visier - Gymnasialschüler einer Oberstufenklasse. Obwohl gerade Jugendliche eine Herausforderung beim Lachyoga sein können, hat sich der Mut der beiden ausgezahlt: die Schülerinnen machten begeistert mit und lachten aufs Herzlichste mit ihren Lehrerinnen!

Für Lachyoga im Arbeitsbereich empfiehlt Dr. Kataria, dass Vorgesetzte gemeinsam mit ihren Mitarbeitern am Lachyoga teilnehmen, denn „who laughs together, works together“ (Dr. Madan Kataria). Auch in der Schule hat sich dieser Ansatz bewährt. Die anfängliche Überlegung, ob das gemeinsame Lachen von Lehrer und Schülern im Nachhinein die Autorität gefährden könnte, hat sich nicht bestätigt. Im Gegenteil!
Read more...
 
Neu: „Z´samm kemma“ im Barrierefreien Wohnen - mit Lachyoga
In St. Georgen bei Salzburg haben die Senioren gut lachen. Maria Höpflinger, die Organisatorin der Gemeindeprojekte "Altern in guter Gesellschaft" - „Z´samm kemma“  - "Barrierefrei" hat kürzlich die Ausbildung zur zertifizierten Lachyoga-Leiterin absolviert und ist bereits mit Feuereifer dabei, den Funken ihrer neuen Leidenschaft überspringen zu lassen. Dabei verknüpft sie das Lachen mit verschiedensten Aktivitäten, unter anderem Stricken, Tanzen, Schweben & Träumen, Shake & Relax und Entspannungsreisen ... liebe Senioren, lasst euch von dieser Kreativität beflügeln!
Read more...
 
Immunsystem stärken im Lachclub
Lachclub Salzburg

Klirrende Kälte, Schnee und Eis? Dieses Problem ist für die Teilnehmer des Lachclubs Salzburg nur "soooo klein" wie die entsprechende Lachübung (siehe Foto). Die Minusgrade haben die lachfreudigen Salzburger jedenfalls nicht davon abgehalten, in den Lachclub zu kommen. Wäre auch schade, auf diese lustige Stärkung des Immunsystems zu verzichten: das Vitamincocktail-Lachen, das frierende Lachen, das Eisbären-Lachen und die Heilung auf Gibberish sind nur einige Beispiele für die Übungen der vergangenen Treffen.

Read more...
 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 10 of 16

Affiliated to

TERMINE

Lachyoga-Ausbildungstag
SO, 15.10.17 in Salzburg

Lachclub Salzburg
Sommerpause :-)

Lachyoga-Newsletter

Registrieren Sie sich hier für den kostenlosen Lachyoga-Newsletter:


Receive HTML?