LachYoga Salzburg

Home
Die Lachyoga-Pioniere am Gymnasium in Salzburg … Print
Kurz nach ihrer Lachyoga-Leiter-Ausbildung hatten Marion und Roswitha aus Salzburg bereits ihre erste Zielgruppe im Visier - Gymnasialschüler einer Oberstufenklasse. Obwohl gerade Jugendliche eine Herausforderung beim Lachyoga sein können, hat sich der Mut der beiden ausgezahlt: die Schülerinnen machten begeistert mit und lachten aufs Herzlichste mit ihren Lehrerinnen!

Für Lachyoga im Arbeitsbereich empfiehlt Dr. Kataria, dass Vorgesetzte gemeinsam mit ihren Mitarbeitern am Lachyoga teilnehmen, denn „who laughs together, works together“ (Dr. Madan Kataria). Auch in der Schule hat sich dieser Ansatz bewährt. Die anfängliche Überlegung, ob das gemeinsame Lachen von Lehrer und Schülern im Nachhinein die Autorität gefährden könnte, hat sich nicht bestätigt. Im Gegenteil!

Zudem hat Roswitha, von Beruf Gymnasialprofessorin, eine faszinierende Beobachtung bei ihren Vorbereitungsarbeiten gemacht: nach dem Lachen geht das Lernen um ein Vielfaches schneller! .... Vielleicht, weil das Gehirn sich beim Lachen ausruhen darf, vielleicht weil die Sauerstoffversorgung durch Lachyoga erheblich verbessert wird … eine Entdeckung, die es unbedingt wert wäre, wissenschaftlich erforscht zu werden. Lachen vor dem Lernen …. wenn das alle Schüler wüssten!
… Roswithas Schüler wissen es nun bestimmt. Wir sind gespannt, welche weiteren Kreise das Lachen in der Schule und mit Jugendlichen zieht und gratulieren Roswitha und Marion zu ihrem gelungenen Einstieg! VERY GOOD, VERY GOOD, YAY !!


Liebe Ines,
am Donnerstag war es soweit: mein erster Lachyoga-Auftritt in der Schule, im Rahmen des Faches `Gesundheitslehre` in einer 7. Klasse. Ein bißerl nervös war ich, aber es war echt toll! Die Mädels und Burschen haben super mitgemacht und es war eine schöne Erst-Erfahrung  […].
Lachyoga fließt in meine (Physio) Therapieeinheiten zur Zeit sehr viel ein, und ich bin fest am Nachdenken, wie es sonst noch Platz finden kann in meinem beruflichen Schaffen. Mir macht es großen Spaß!

Ich wünsche Die ein schönes Wochenende,
ganz liebe Grüße :-)
Marion


Liebe Ines,
ich hatte gestern meine erste Einheit mit einer 7. Klasse. Ich kann dir sagen, ich war das letzte Mal vor 10 Jahren nervös, als ich in den Unterricht ging. Es war genial!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Mädels waren super, haben sich voll eingelassen und ich dachte am Ende der Stunde an dich und sagte zu ihnen:“ Danke, dass ihr mit mir gelacht habt!“ Ging natürlich voll beschwingt in die nächste Stunde und hatte einen wunderbaren Tag.
Wir müssten über das Projekt sprechen.
Danke für die Begegnung mit dir, es tut auf jeden Fall allen gut!
L.G. Roswitha

 

Affiliated to

TERMINE

Lachyoga-Ausbildungstag
SO, 15.10.17 in Salzburg

Lachclub Salzburg
Sommerpause :-)

Lachyoga-Newsletter

Registrieren Sie sich hier für den kostenlosen Lachyoga-Newsletter:


Receive HTML?