LachYoga Salzburg

Home
Willkommen im Club! Lachyoga-Leiterin Ingrid Frauenschuh Print
Zertifzierte Lachyoga-Leiterin Ingrid FrauenschuhNach einem Fernsehbericht vor ca. zwei Jahren hatte ich schon länger das Interesse, auch einmal an so einem Lachclub teilzunehmen. Im Herbst 2011 las ich ein Inserat in der Zeitung und schritt zur Tat. Schon nach der ersten Stunde fühlte ich mich beim Nachhausegehen sehr beschwingt und das hielt sogar noch einige Tage an. In stressigen, ärgerlichen,... Situationen war das angenehme Gefühl abrufbar und es entschärfte manchen Konflikt.
Nach einigen weiteren Lachclubbesuchen stand für mich fest, dass ich die Lachyogaleiterausbildung machen möchte (Frühjahr 2012).
Beim Weltlachtag 2012 konnte ich dann mit den anderen Lachyogis loslegen und vor allem die Marathonläufer lachend anfeuern.

Faszinierend an Lachyoga finde ich, dass Leute, die sich nicht kennen, sehr schnell eine Gruppe bilden, in der sich jeder angenommen fühlt.
Weiters fiel mir auf, dass ich, wenn ich danach die Chorprobe besuchte, eine bessere Atmung und auch Stimme hatte.
Und in Stresssituationen reicht es häufig, ein "Hoho Hahaha" zu sagen, um das Problem zu entschärfen.
Das Tolle am Lachen ist, dass man es immer dabei hat, es kostenlos ist und man (fast) immer Erfolg damit hat.

"Ein Lächeln ist ein Geschenk, welches sich jeder leisten kann."

Ingrid
 

Affiliated to

TERMINE

Lachyoga-Ausbildungstag
SO, 15.10.17 in Salzburg

Lachclub Salzburg
Sommerpause :-)

Lachyoga-Newsletter

Registrieren Sie sich hier für den kostenlosen Lachyoga-Newsletter:


Receive HTML?